Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen.

Ein BGM ist daher niemals nur eine Abfolge von gesundheitsförderlichen Maßnahmen wie Entspannungskurse, Rückenschule etc. sondern muß vielmehr als Organisationsentwicklungsprozeß verstanden werden, der Antworten liefern kann auf personelle Herausforderungen wie:

  • check
    Fluktuation
  • check
    demographischer Wandel
  • check
    Fachkräftemangel
  • check
     Mitarbeiterbindung
  • check
    Arbeitgeberattraktivität
  • check
    krankheitsbedingte Fehlzeiten

Je nach gewünschtem Resultat begleiten wir Sie wahlweise 3, 6 oder 12 Monate bei der Einführung, Umsetzung und dem Monitoring Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Wenn Sie Fragen haben oder ein individuelles Angebot wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!